Erste Hilfe: Ein Thema für die Schule
Erste Hilfe: Ein Thema für die Schule

Erste Hilfe

Schulen, die einen Schulsanitätsdienstes aufbauen wollen, erhalten durch die DRK-Kreisverbände eine kostenfreie Erste Hilfe Ausbildung für die Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen.

Der DRK-Landesverband Oldenburg hält Material zum Aufbau eines Schulsanitätsdienstes für Schulen bereit.

Bei Interesse am Aufbau eines Schulsanitätsdienstes wenden sie sich bitte an die untenstehende Ansprechpartnerin.

nach oben

Initiative "Erste Hilfe auf den Bildungsplan!"

Erste Hilfe auf den Bildungsplan. Grafik: JRK

Das Deutsche Jugendrotkreuz und die Arbeiter-Samariter-Jugend fordern, dass das Thema Erste Hilfe auf den Stundenplan gehört.

Eine entsprechende bundesweite Initiative hat das Jugendrotkreuz gestartet. ?Helfen gehört von klein an zum Menschen. Um die Motivation zum Helfen zu unterstützen und den Aufbau von Hemmschwellen niedrig zu halten, ist es wichtig, schon Grundschüler an das Thema Erste Hilfe heranzuführen. Wenn Erste-Hilfe-Maßnahmen von klein an kontinuierlich trainiert werden, kann später auch im Erwachsenenalter sicherer und selbstverständlicher Hilfe geleistet werden?, sagt Thomas Grochtdreis, Mitglied der Bundesleitung des Jugendrotkreuzes.

Bei der Vermittlung von Erste-Hilfe-Inhalten in der Grundschule sollen natürlich die altersgerechten Fähigkeiten der Kinder berücksichtigt werden, um eine Überforderung zu vermeiden. Diese kindgerechte Auswahl und Aufbereitung von Erste Hilfe-Themen in der Grundschule erhöht die Chance auf ein nachhaltiges Lernen. Daran könnten die Lerninhalte der Sekundarstufe, wie das Reanimieren, besser anknüpfen.
(Text: drk.de)

Lesen hier bitte auch die weiteren Informationen.

nach oben

Kontaktadresse

Hilke Loerts
Kontaktdaten

Seite druckennach oben